wp0d565520.png
wpb582a4fa.png












GESELLSCHAFTSEVOLUTION

Bewusste Entwicklung erfordert die Kenntnis des menschlichen Grundverhaltens

wp5d776b62.png
wpa79e9c56.png
wp5f1f346f.png

© 2009 GESELLSCHAFTSEVOLUTION

Menschen sind: klug, primitiv, egoistisch, gierig, intelligent, unbewusst, gleichgültig, rücksichtslos, hilfsbereit, archaisch, natürlich, dumm

 

Das Grundlagenbuch

ISBN 978-3-98 13086-0-0

 

In allen Buchhandlungen

Direkt beim Verlag:

postmaster@gesellschaftsevolution.de

 

Bestellen bei  www.libri.de

 

Bestellen bei www.buchhandel.de

 

Bestellen bei www.amazon.de

wpffb381b9.png

Nach oben

wp5533b116.gif
wp8bd9f346.png

Bücher zur
Persönlichkeitsentwicklung

Ein menschliches Grundverhalten ist aktuell eher eine unbekannte Thematik. Erstmals wird das angeborene, genetisch verankerte Grundverhalten erklärt, das uns Menschen täglich unbewusst dominiert. Ein eher simpler Ansatz erlaubt die vollständig logische Ermittlung. Es sind unter Anderem die Antriebe:

Sex, Egozentrik, Stärkestreben, Sicherheitsstreben, Eroberungsverhalten, Rangordnung, Gewaltbereitschaft, eigener Vorteil zu Lasten von wem auch immer.......

 

Wurzel und Ursache der hässlichen Seiten unserer Gesellschaft.

Und änderbar, wenn man nur erstmal verstanden hat, wie das gehen kann.

Mit Hilfe eines einfachen, absolut logischen Ansatzes, auf naturwissenschaftlichen Fundament, lassen sich die in jedem Lebewesen, auch dem Menschen, genetisch verankerten Antriebe ab den frühesten Anfängen der Evolution ermitteln.

Es sind die vorne erläuterten Grundverhaltenskomponenten GVK: Die menschliche Natur.

 

Sie sind der Kern unseres Verhaltens, der Kern der in uns verankerten „Software“.

 

Der neue Ansatz, ganz anders als Philosophen, Psychologen oder Verhaltensforscher vorgehen,  verfolgt die Verhaltensentwicklung ab einfachsten, dann replikationsfähigen Molekülen, über Zellen und Organismen bis zum Menschen. Mit hoher analytischer Klarheit und leicht verständlich.  

Die gefundenen Grundverhaltenskomponenten sind simultan auch die detaillierten Selektionskriterien der unbewussten Evolution, die Darwin summarisch als „survival of the fittest“ charakterisierte. Und sie beschreiben die vererbte Geisteshaltung unbewusster Wesen, die auch in uns wirken.

 

Sie zeigen in entwaffnender Klarheit, wie stark wir Menschen in allen Lebensbereichen des  Alltags, von persönlichem Verhalten über Staat, Wirtschaft, Medienkommunikation oder Religionen noch immer von den GVK dominiert sind, im Guten wie im Schlechten.

Sie belegen objektiv und deutlich, welch geringes ethische Niveau sich die Menschen bis heute empirisch aneignen konnten.

Und sie zeigen, mit Hilfe eines analytisch abgeleiteten Ethischen Grundgesetzes, wohin sich die Gesellschaft ganz schnell entwickeln muss, um noch vielen Generationen nach uns eine intakte Natur und Lebensqualität zu ermöglichen.

 

Das Buch erläutert auch die funktionelle Gehirnentwicklung auf ganz natürliche Weise, womit deutlich gezeigt werden kann, welche Rolle unsere geistigen Fähigkeiten in Wirklichkeit spielen: Verstärker, Diener und Sklave unsere tiefsten Antriebe, der GVK, so lang wir darüber keine Bewusstheit haben. Mit Bewusstheit darüber wären die GVK fast vollständig beherrschbar.

 

Auch die wahre biologische Rolle von Gefühlen, die Entstehung von Wille und die Frage, wann er wirklich frei ist, werden auf dem Boden logischer Argumentationsketten aufgezeigt.

 

Ein zentraler Punkt ist vor allem auch ein Verhaltens-, Lern- und Kommunikationsmodell, das leicht nachvollziehbar die Rolle von Kommunikation erläutert: Es zeigt nicht nur die Konditionierung jedes Menschen auf, sondern auch, wie sie auf ethische Konditionierung eingestellt werden kann.  

 

Ein komplettes Überdenken von Erziehung und Bildung, keineswegs fachlich gemeint, ist der entscheidende erste Schritt dafür: Die breite Entwicklung von Persönlichkeit. Inhalt des ersten Anwendungsbuchs zu „Menschen sind ...“.

 

Im letzten Teil wird skizziert, wie die gewonnenen Erkenntnisse über unsere menschliche Verhaltensbauart in die Gesellschaft umgesetzt werden müssten. Alle Lebensbereiche im Alltag sind betroffen, auch Glaube und Religionen.

 

 

Die Anwendungen des Grundlagenbuchs in den Alltag hinein
sind die wichtigsten Erkenntnisse.

wp9c42e0be.png

Eine verlässliche, evolutionsbiologische Argumentation zum
„genetisch verankerten Grundverhalten aller Lebewesen, zur „Kern- Software“ des Menschen.

wp5533b116.gif

Download

Theorie menschlichen Verhaltens

Adobe Reader
wp5533b116.gif

Download

Die Fehlentwicklungen unserer Gesellschaft als Konsequenz nicht verstandenen menschlichen Grundverhaltens

Adobe Reader
wpab810062_0f.jpg

Ado: archaische Grundantriebe im Menschen

 

Das kompakte Grundlagenbuch

ISBN 978-3-98 13086-3-1

 

In allen Buchhandlungen

Direkt beim Verlag:

postmaster@gesellschaftsevolution.de

Als Kindle Version verfügbar

Bestellen bei  www.libri.de

 

Bestellen bei www.buchhandel.de

 

Bestellen bei www.amazon.de

Es ist die Kompaktversion des Grundlagenbuchs, das auf etwa 55 Textseiten die Fakten und Erkenntnisse darstellt und weitgehend auf die detaillierten Erläuterungen des Grundlagenbuchs verzichtet.

Dafür aber leicht und locker lesbar für denjenigen, der zunächst wissen will, worum es sich handelt und warum das so wichtig ist.

 

Unser genetisch verankertes Grundverhalten, die Grundantriebe sind Wurzel und Ursache aller hässlichen Seiten unserer Gesellschaft.

Und änderbar, wenn man nur erstmal verstanden hat, wie das gehen kann.

wp4d141985.png