wp0d565520.png
wpb582a4fa.png












GESELLSCHAFTSEVOLUTION

Bewusste Entwicklung erfordert die Kenntnis des menschlichen Grundverhaltens

wp5d776b62.png
wpa79e9c56.png
wp5f1f346f.png

© 2009 GESELLSCHAFTSEVOLUTION

wp0039fbd9.png

Grundantrieb: Replikation

wpd1afb595.png

Körperliche Stärke, Dominanz, Privilegien

wp4f749a16.png
wp10c200f7.png

Sicherheit vor Eroberung
durch andere Wesen

wp598305e9.png

Eroberung anderer Wesen & Reviere, zu deren Lasten

wpef151e6f.png

Gewalt ohne Rücksicht

wp7e0ab9bf.png
wpf7008457.png
wpe366dbfe.png
wp374090fd.png
wp4522797a.png

Verharren

Misstrauen

Eigener Vorteil =
Schwächen Anderer

Überzeugung

Unsymmetrie

wp9d7d5fc8.png

Gewalt, ohne Rücksicht

Rangordnung

wp1c0509be.png
wp015b901c.png
wp570857aa.png
wp570857aa.png
wp1c0509be.png
wp015b901c.png
wp015b901c.png

Opportunismus

Pragmatik
hier&jetzt

wpd1afb595.png

Unabhängigkeit. EGOZENTRIK

  • Alle Medien, Fernsehen, Filme, Rundfunk, INTERNET, Presse, Magazine, Spiele, und industrielle Werbung haben längst empirisch, aus Erfahrung, gelernt, dass sie mit den tiefsten Grundverhaltenskomponenten GVK der Zielgruppe Resonanz erzeugen und verstärken müssen, um eigene Profite zu maximieren.
  • Dazu muss man den Zusammenhang wie im GVK Bild oben nicht wirklich kennen. Nur der Effekt ist wichtig.
  • Das Bild zeigt deutlich, dass unsere tiefsten, primitivsten Antriebe gelockt werden.

 

Sex, (aber auch Babys), Erotik, Pornografie, nackte Haut, Stärke, Macht, Dominanz, Überlegenheit,
Geld, starke Autos, Privilegien, Prominenz, Freiheit, Unabhängigkeit, Gewalt, Brutalität, Schock, Tabubruch.
 

 

 

  • Hier sind die Wahrnehmungsfilter aller Menschen durchlässig, weit offen.
  • Hier liegen „vorbereitete“ Reaktionsprogramme, die Lust, Spaß und vermeintliche Sicherheit erzeugen.
  • Und es ist eine Mitkopplung: je mehr Resonanz, desto mehr Lernen und desto mehr Reaktion, desto mehr Resonanz in der Medienkommunikation mit noch mehr Profit: Kulturelle Verflachung! Schwachsinn im TV.
    Vormarsch der Komiker, die mit dem roten Themenmix oben die Massen bedienen - und „verdummen“?
  • Mit mehr archaisch-- unbewussten Vorteil, Gewinn, Profit.

 

 

Menschen werden durch Medien manipuliert und konditioniert, weil Medien
ihr Geschäft, Umsatz und Gewinn maximieren wollen/müssen.

Medien müssen nur den GVK Kasten oben richtig in Kommunikation umsetzen.

 

Bewusstheit um diese Verhaltens- und Kommunikationsmechanismen ist der beste Schutz
gegen Manipulation und oberflächliche Konditionierung.

 

Redakteure und Journalisten müssen verstehen, dass die Art ihrer Berichte, Filme, Kommentare einen Bildungscharakter haben, wobei die GVK Resonanzstellen darstellen. Es darf nicht als Zensur missverstanden werden, wenn Berichterstattung auf ethische Werteverträglichkeit geprüft wird. Pressefreiheit endet dort, wo anerkannte und anzustrebende Werte verletzt werden.   

 

 

Bewusstheit um die Resonanzstellen der eigenen Grundantriebe
ist der beste Schutz gegen profitorientierte Quotenmaximierung.

 

 

 

 

Deshalb:

Bewusste Persönlichkeitsentwicklung ab Geburt!

Unter Kenntnis unserer biologischen Verhaltens- Bauart.

Besonders für künftige Medien- Manager.

 

 

Und die Medien müssen um ihren Beitrag zur Konditionierung von Menschen,

von Kindern wie Erwachsenen, wissen und Profit nicht höher werten als die

Entwicklung der Gesellschaft.

wp6a29eec4.png

Nach oben

wp5533b116.gif
wp251de480.png

Weiter zu

Staatliche Vision

Alle Medien nutzten massiv Kommunikations- Resonanzen mit den GVK:
Je tiefer die GVK Schicht, desto effektiver. Desto höher die Gewinne der Medien.

(Sex, Erotik, Porno, Gewalt, Macht, Geld, Prominente ...)

wpdebc17dc.png
wpd10d42f4.png

Reaktionen von Menschen auf
Medienkommunikation.

Gesamte
Medienkommunikation
(Film, TV, Presse,
INTERNET, Angebote)

Ethisch bewusste Geisteshaltung
Archaisch primitive Geisteshaltung
Archaisch- primitve Geisteshaltung.
wp19805fe3.png

LERNEN

WAHRNEHMUNG

REAKTION

GVK

geprägt

emotional

rational

bewusst

wp5ea94702.png
wp2347ed78.png
wpca8fa083.png
wp87fa4e52.png

Einfluss

LERNEN

wpba7fc7bd.png
wp2a1af7ec.png

Einfluss

LERNEN

wp6b9a4030.png