wp0d565520.png
wpb582a4fa.png












GESELLSCHAFTSEVOLUTION

Bewusste Entwicklung erfordert die Kenntnis des menschlichen Grundverhaltens

wp5d776b62.png
wpa79e9c56.png
wp5f1f346f.png

© 2009 GESELLSCHAFTSEVOLUTION

wp6172f87b.png

 

Wichtigste Kultur- und Religions- neutrale Grundlage ist das Wertesystem,


das ETHISCHE GRUNDGESETZ.
 

Von ihm leiten sich alle Persönlichkeitsmerkmale ab,  
die in allen Lebensbereichen

(persönliches Verhalten, Wirtschaft, Staat, Gesellschaft, Religionen, Ehe, Familie, Erziehung, Bildung)

 

zu einer partnerschaftlichen Hochleistungsgesellschaft ohne Hass und Zerstörung führen.

wpbf6828d0.png

Nach oben

wp5533b116.gif
wp2c195e70.png

Weiter zu

Kommunikation

Eltern

 

Auch Elternbildung beginnt deshalb ab Geburt!

Für junge Eltern und solche, die es gerade werden, muss das gesellschaftlich organisiert werden:

Informations- und Unterstützungsangebote.

Und Kinder müssen bereits in den Schulen lernen, neben der Sach- und Fachausbildung,
wie  zweigeschlechtliche Partnerschaft, Familie, Kindererziehung und Ethik bewusst funktionieren.

 

Es ist die beste und geringste Investition der Gesellschaft gegen Kriminalität, Korruption, Arbeitslosigkeit und Terror. Die beste Maßnahme für Lebensqualität und innere Sicherheit.

Bildungssystem

 

Unser Bildungssystem wagt es nicht, das intuitive „Erziehungsrecht“ der Eltern anzutasten,
weil Politiker offensichtlich nur in „Regulierung“ denken können, nicht in gutem „Management“.

Es scheint nicht bewusst zu sein, was richtige Aufklärung und Information bewirken.

 

Gutes Management arbeitet mit Information, Motivation und Aufklärung, nicht mit Regulierung!

 

Eltern müssen wissen, wie bewusste „Erziehung“ geht, angesichts der Starteigenschaften ihres Kindes ab Geburt.
Das ist praktisch nicht bekannt. Eltern denken, der Lernturm sei bei Geburt leer. Das ist nicht der Fall.

Menschen sind vor Geburt mit den GVK „konditioniert“, ab Geburt werden sie durch die Art der Erziehung und Bildung weiter konditioniert. Mit jedem Lebensjahr wird die Konditionierung stabiler.
Die Konditionierung Erwachsener ist fast nicht mehr änderbar.

Das ist das Problem!

Das Bildungssystem muss neben der Fach- und Sachausbildung auch die ethische Entwicklung in richtiger Form umfassen - und ab Geburt. Aufbauendes, spielerisches Lernen von Fairness, Ehrlichkeit, Aufgeschlossenheit, Mitgefühl, Hilfsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Partnerschaftlichkeit.

wp60eb3a61.png

Bei Geburt ist ein Säugling nur mit den GVK ausgestattet, sieht man von vorgeburtlichem Lernen ab.

Anlagen eines rücksichtslosen Machos, der körperlich noch zu schwach ist, davon alles umzusetzen.

 

Werden in der Erziehung die GVK durch ethische Inhalte nicht hinreichend überlagert, entsteht genau dieser Macho: egoistisch, rücksichtslos, gleichgültig, Gewinn- und Macht- orientiert, durch Intelligenz und Bewusstsein sogar verstärkt.

Wird der Macho zu stark unterdrückt, entstehen z.B. Angsthasen ohne Selbstbewusstsein, Psychopathen etc.  

Dazwischen die ganze Bandbreite der bekannten Charaktere.

wpb59f6a6f.png
wp45eb9394.png

GVK

geprägt

emotional

rational

bewusst

wpf9e66b12.png

Grundantrieb: Replikation

wpbeb0a941.png

Stärke, Dominanz, Privilegien

wp9ce2d1cf.png
wpa72ffbb4.png

Sicherheit
durch andere Wesen

wpfd9ac75c.png

Eroberung

wp795358b6.png

Gewalt ohne Rücksicht

wp1cf5f2c2.png
wpe2343185.png
wp890e8d45.png
wp4e3a4a6c.png
wp3560dce4.png
wp699fd1bc.png
wp699fd1bc.png
wp699fd1bc.png
wp3560dce4.png
wp3560dce4.png
wp3560dce4.png
wpfa1bb15b.png

Unabhängigkeit. EGOZENTRIK

wp4ef7ee45.png
wp140f3385.png
wp6f59a0a4.png

Ab Geburt muss ethisches Verhalten in den Lernturm (Gehirn) gelangen, um die Wirkung der GVK kompensieren zu können.

Das Sicherheitsbedürfnis ist am Anfang dominierend: Vertrauen lernen!

Die prägende Lernphase, dann die emotionale sind die wichtigsten!

Gravierende Fehler können später kaum noch repariert werden.

Die Persönlichkeit eines Menschen entsteht ab Geburt.

wpa0ab0548.png

GVK (Grundverhaltenskomponenten)

Weitgehend unbekannt.

Bei Geburt fertig!

wp8e683a9e.png
wp5f660e35.png

Sach- und Fachwissen: Darauf konzentriert sich unser Bildungssystem zu mehr als 90%. Ohne wirklich zu wissen, wo „Persönlichkeit“ herrührt, was sie in allen Lebensbereichen bewirkt und wie man sie bewusst entwickelt.  

wpf66ba167.png

 

Lebens-lang

 

 

 

 

Bis etwa

7 Jahre

 

Bis etwa

15 Monate

 

 

Vor der

Geburt

 

Was Sie selbst beitragen könnten:

Die menschliche Gesellschaft und die Medien sollten über die biologischen Wurzeln unseres menschlichen Verhaltens wissen.

Jeder sollte wissen, dass unser angeborenes Grundverhalten identisch mit dem von Würmern, Amöben, Quallen, Mäusen, Haien ist, verstärkt durch Intelligenz und ein wenig Bewusstsein, wenn wir nichts Ethisches hinzugelernt haben.  

Wenn das in jeglicher Form kommuniziert und begründet werden würde , würde sich  jeder Politiker und Manager blamieren, der sich so archaisch primitiv verhält.

 

Deshalb: bitte reden Sie darüber und versenden Sie emails an Freunde.

Please forward the address of this website.